Maja's Chrüterstübli

Fryberger Rösselerhof

Portrait

Maja's Chrüterstübli und der Fryberger Rösselerhof ist in einem der schönsten Dörfer am Fusse des Juras zu finden. Das Bauerndorf Mandach liegt in einem Talkessel, welchen schon die Kelten besiedelten. Diese Jurahügel eignen sich bestens für Pferdezucht und nachhaltige Landwirtschaft.

Rosmarie und Gerhard Vogt bauten den Agrarhof mit viel Schweiss und Enthusiasmus auf. Die Liebe zu Pferden, speziell zu Frybergern, war schon immer gross. Der Wunsch (besonders von der jüngsten Tochter Maja) wuchs, ein eigenes Pferd zu besitzen.

 So kam Etoile als erstes Fryberger Pferd auf den Hof. Sie war beim Kauf bereits trächtig. Kurze Zeit später kam Filou zur Welt.

Dies war der eigentliche Auslöser, wesshalb aus einem Agrarhof ein Rösselerhof wurde. Seit 2006 bewirtschaftet Maja Stürmer-Vogt den Fryberger Rösselerhof.

Zum Hof gehören 18 Hektar Land, davon werden 35% naturnahe Flächen bewirtschaftet. Wir haben 8 Pensionspferde und 7 eigene Pferde, hauptsächlich Freiberger. Natürlich trinken wir Abends auch gerne unseren eigenen Rösselerwy. Nebst Kräuterwanderungen, diversen Kräuterkursen, Schule auf dem Bauernhof, gehören auch Apéros am Flösserweg und im Gewölbekeller zu unserem Angebot.


Genauere Informationen finden Sie in den nachfolgenden Seiten.